Funktionen von Visual Expert für Oracle

Referenzen finden (Auswirkungsanalyse)

Vermeiden Sie Regressionsfehler, wenn Sie Objekte Ihrer Anwendung ändern müssen (Verfahren, Tabellen, Spalten, Variablen usw.). Visual Expert kann alle Komponenten in Beziehung zu einem Element auflisten. So können Sie die Folgen von Veränderungen bewerten und unerwartete Nebenwirkungen vermeiden.

Beispielsweise können Sie alle Trigger, Cursor, Funktionen und Prozeduren einschließlich SQL-Anweisungen einer DB-Spalte sowie eine %rowtype-Definition abrufen.

Falls Sie PowerBuilder-Anwendungen entwickeln, wird auch jede PowerBuilder-zu-PL/SQL-Referenz berücksichtigt.

Dokumentieren Sie Ihren Code

Mit Visual Expert erzeugen Sie eine komplette, maßgeschneiderte und immer aktuelle technische Dokumentation Ihres PL/SQL-Codes.
Das Wissen über Ihre Anwendungen wird einfach übertragbar.

Dokumentieren Sie die Referenzen und Aufrufe in Ihrem Code. 
Navigieren Sie in der Dokumentation einfach über Hyperlinks.

Anpassen Ihrer Dokumentation

  • Wählen Sie die gewünschten Ausgabedetails aus. Beispielsweise können Sie für eine Tabelle jeweils Eigenschaften, Spalten, Indizes, Trigger, Referenzen und die Auswirkungsanalyse anzeigen oder ausblenden. 
  • Passen Sie den Dokumentationsstil mit Farben und Schriftarten der optischen Identität Ihres Unternehmens an. 

Ausführungsplanung Ihrer Dokumentation

  • Automatisierte Dokumentation einmal pro Tag/Woche/Monat oder zu einem bestimmten Zeitpunkt festlegen.
  • Lassen Sie Dokumentationen dann erstellen, wenn Sie Ihren Computer nicht brauchen.
  • Sie haben jederzeit aktuelle Dokumentationen verfügbar, wenn Sie diese benötigen.
  • Sie können Dokumentation auch von einem Server an einem freigegebenen Speicherort erstellen lassen. So besitzt jedes Teammitglied jederzeit eine aktuelle Online- Dokumentation.
Betrachten Sie hier eine Beispiel-Dokumentation.

Komplexen Code untersuchen und verstehen

Bei der Pflege großer und/oder komplexer Anwendungen müssen Sie möglicherweise Code verstehen, mit dem Sie nicht vertraut sind. In diesen Fällen ist Visual Expert der perfekte Begleiter für Ihr Entwicklungswerkzeug:

Mit der Strukturansicht in Visual Expert untersuchen Sie Ihre PL/SQL-Komponenten (Pakete, Funktionen, Prozeduren, Blöcke, Trigger usw.) und deren Abhängigkeiten.

Mit dem Codebrowser von Visual Expert navigieren Sie in Ihrem Code wie nie zuvor: Gefundene Referenzen bieten Hyperlinks zu den referenzierten Elementen, Tooltips bieten dazu weitere Informationen. Untersuchen Sie mühelos Codestrukturen und Komponenten.  

  • Listen Sie die Aufrufe zwischen DB-Elementen auf und verfolgen Sie aufeinanderfolgende Aufrufe.
  • Überprüfen Sie die Abhängigkeiten zwischen Paketen und sehen Sie, welche Objekte innerhalb eines Pakets die Objekte anderer Pakete aufrufen.
  • Betrachten Sie die Verweise zwischen Komponenten und lassen Sie sich jeweils die konkrete Codezeile anzeigen, in welcher auf ein Element verwiesen wird.

Erweiterte Zeichenfolge-Suche

Bei großen Codemengen ergibt eine Suche nach Zeichenfolgen oft zu viele Ergebnisse, was die Auswertung langwierig und unproduktiv macht. Mit Visual Expert beheben Sie dieses Problem wie folgt:

  • Erweiterte Suche mit mehreren Kriterien zur Reduzierung der Suchergebnisse
    • Erweiterte Suche nur in Kommentaren
    • Erweiterte Suche in ein oder mehreren Objekttypen
    • Erweiterte Suchen nach exakten Worten oder Zeichenfolgen am Anfang oder Ende von Worten
    • Erweiterte Suche mit regulären Ausdrücken
    • Erweiterte Suche nach Groß-/Kleinscheibung
  • Erweiterte Suche in mehreren PB-Zielen gleichzeitig
  • Erweiterte Suche mit beliebigen Textdateien (SQL, anderer Quellcode, Shell-Skripte, ASCII usw.)
  • Analyse des Ergebnisses mit erweiterten Untersuchungsfunktionen
  • Teilen des Ergebnisses zwischen Gruppenmitgliedern (gemeinsames Projekt oder Export als Excel- oder HTML-Dokument)

Try Visual Expert

Warum Visual Expert?

Wissensmanagement

Sichern Sie das Wissen über ihre Anwendung mit Visual Expert. Das Wissen bleibt jederzeit für alle Entwickler und Projektleiter verfügbar.

Änderungsmanagement

Visual Expert automatisiert Auswirkungsanalysen zur Vermeidung unerwarteter Nebenwirkungen durch Modifikationen.

Kostensenkung

Bis zu 30 % Ihres Entwicklungsaufwands kann mit Visual Expert eingespart werden.

Unmittelbare Vorteile

Ein effizientes Werkzeug sollte umgehend genutzt werden können. In weniger als einer Stunde haben Sie Visual Expert installiert und sind damit vertraut.

Detaillierte Funktionen

Auswirkungsanalyse

Cross-Referenzen

  • Tabellen und Spalten
    Wählen Sie eine Tabelle oder Spalte.
    Visual Expert listet dann die Prozeduren, Funktionen, Trigger, Cursor usw. auf, die diese Tabelle oder Spalte referenzieren.
    Falls Sie mit PowerBuilder entwickeln, sind alle PB-Referenzen im Ergebnis enthalten (siehe Informationen zu Visual Expert für PowerBuilder).
  • PL/SQL-Prozeduren und Funktionen
    Visual Expert kann PL/SQL-Komponenten auflisten, die eine Prozedur oder Funktion aufrufen.
    Beispiel ansehen
    Falls Sie mit PowerBuilder entwickeln, sind alle PB-Referenzen im Ergebnis enthalten (siehe Informationen zu Visual Expert für PowerBuilder).
  • PL/SQL parameter
    Das gleiche Konzept: Visual Expert findet jede Referenz auf PL/SQL-Variablen und Parameter.
  • Oracle-Datentypen
    Visual Expert kann alle Variablen oder Parameter eines deklarieren Datentyps auflisten.
    Beispiel: Variablen und Parameter auf Basis des Datentyps VARCHAR2
  • Oracle-Funktionen
    Möglicherweise möchten Sie erfahren, wo eine gegebene Oracle-Funktion verwendet wird (count, decode, to_char usw.). Visual Expert listet alle Aufrufe solcher Funktionen auf.

Codeuntersuchung

  • Stored Procedures (gespeicherte Prozeduren)
    Nach einer Analyse Ihres Projekts zeigt Visual Expert gegebenenfalls mehrere Prozedur-Listen an:
    * Liste der in Ihrem Projekt definierten Prozeduren
    * Liste der durch Ihr Projekt referenzierten Prozeduren (unabhängig davon, ob deren Code im Projekt enthalten ist)
    * Prozeduren nach Zugriffsart (Prozeduren mit den Anweisungen Delete, Update, Insert und Select)
    * Prozeduren, deren Namen und/oder Quellcode eine gegebene Zeichenfolge enthält
    * Prozeduren, die von PowerBuilder-Komponenten aufgerufen werden (1)

    (1) erfordert Visual Expert für PowerBuilder

  • SQL-Abfragen
    Nach einer Analyse Ihres Projekts zeigt Visual Expert gegebenenfalls mehrere Prozedur-Listen an:
    * Liste der in Ihrem Projekt definierten Prozeduren
    * Liste der durch Ihr Projekt referenzierten Prozeduren (unabhängig davon, ob deren Code im Projekt enthalten ist)
    * Prozeduren nach Zugriffsart (Prozeduren mit den Anweisungen Delete, Update, Insert und Select)
    * Prozeduren, deren Namen und/oder Quellcode eine gegebene Zeichenfolge enthält
    * Prozeduren, die von PowerBuilder-Komponenten aufgerufen werden (1)

    (1) erfordert Visual Expert für PowerBuilder

    Auswählbar sind auch alle SQL-Anweisungen von Paketen, Prozeduren, Funktionen, Blöcken, Triggern oder Cursorn.

  • Code-Architektur
    Zu Anfang wählen Sie ein oder mehrere Pakete, Prozeduren, Funktionen, Blöcke, Trigger oder Cursor. Visual Expert öffnet dann eine Strukturansicht mit der Code-Architektur der ausgewählten Elemente.
  • Hyperlink-Navigation
    Visual Expert fügt bei der Visualisierung Ihres Codes für jede gefundene Referenz einen Hyperlink ein. Mit einem Klick auf diesen Hyperlink öffnet sich der Quellcode des referenzierten Elements.
  • PL/SQL-Komponenten
    Abfrufbar sind Listen der in der Anwendung definierten Pakete, Prozeduren, Funktionen, Blöcke, Trigger, Cursor und Aliasnamen. Jede Liste wird in der Strukturansicht von Visual Expert geöffnet.
  • Zeichenfolge suchen
    Sie können in Ihrem Projekt nach einer Zeichenfolge suchen. Mehrere Optionen stehen zur Verfügung:
    * Globale Suche im gesamten Projekt (einschließlich PL/SQL-Code, PowerBuilder-Code, SQL-Dateien usw.)
    * Erweiterte Suche anhand eines Komponententyps (beispielsweise Suchen nach Triggern)
    * Erweiterte Suche anhand eines Komponenten-Namens und/oder eines Komponenten-Quellcodes
    * Erweiterte Suche nach einem regulären Ausdruck (Klicken Sie hier für weitere Informationen zu regulären Ausdrücken.)
    * Erweiterte Suche nach einer Komponenten-Auswahl (beispielsweise nach der Auswahl von Prozeduren innerhalb der Strukturansicht)

PL/SQL References

  • Referenzierte Prozeduren und Funktionen
    Zu Anfang wählen Sie ein oder mehrere Pakete, Prozeduren, Funktionen, Blöcke, Trigger oder Cursor. Visual Expert listet dann alle Prozeduren, Funktionen, Cursor und Variablen auf, die von den gewählten Elementen referenziert werden.
  • PL/SQL-Cursor
    Visual Expert kann die PL/SQL-Cursor auflisten, die von Paketen, Prozeduren, Funktionen, Blöcken, Triggern oder Cursorn referenziert werden.
  • PL/SQL-Parameter und Variablen
    Es können alle Variablen und Parameter aufgelistet werden, die in Paketen, Prozeduren, Funktionen, Blöcken, Triggern oder Cursorn referenziert werden.
  • Aufrufe von PL/SQL-Prozeduren aus PowerBuilder-Objekten
    Falls Sie mit PowerBuilder entwickeln, können Sie in PowerBuilder- Objekten alle PL/SQL-Referenzen auflisten: 
    * pro PBL (Liste der pro PBL aufgerufenen Stored Procedures)
    * pro Objekt (Liste der pro PowerBuilder-Objekt aufgerufenen Stored Procedures, siehe Visual Expert für PowerBuilder)

Datenbankverweise

  • Referenzierte Tabellen und Spalten
    Bei der Auswertung Ihres Code extrahiert und analysiert Visual Expert die enthaltenen SQL-Abfragen. Als Ergebnis können Sie alle von Ihrem PL/SQL-Code referenzierten Tabellen und Spalten auflisten.
  • Aliasnamen
    Visual Expert kann die in Ihren SQL-Abfragen verwendeten Aliasnamen auflisten.
  • Oracle-Funktionen
    Sie können alle Oracle-Systemfunktionen (Count, Decode, To_char usw.) in Ihrem PL/SQL-Code auflisten.